Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Ansprechpartner

Edelstahlflansch geteilt

zum nachträglichen Andübeln

FAG A2

Zum Andübeln über vorhandene Aussparungen/Durchbrüche in Wänden oder Bodenplatten bei bereits verlegten Medienleitungen.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • DIN 18533 W1.1-E, DIN 18533 W1.2-E, DIN 18533 W2.1-E
  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • geteilte Ausführung für bereits verlegte Medienleitungen
  • individuelle Ausführungen können kundenspezifisch gefertigt werden
  • auch mit mehreren Durchgängen und unterschiedlichen Durchmessern lieferbar

Lieferumfang:

  • Edelstahlflansch
  • Flächendichtung
  • Befestigungselemente

Maße:

  • Standard-Flansch-Abmessungen ∅a bzw. □a entspricht dem jeweiligen Futterrohr ∅i + ca. 150 mm (bei einem Durchgang; Detailangaben im Prospekt)
  • Standard-Oberlänge: 80 mm

Werkstoff:

  • Flansch: Edelstahl V2A (AISI 304L) oder V4A (AISI 316L)
  • Flächendichtung: EPDM
  • Befestigungselemente: Edelstahl V4A (AISI 316L)
Downloads

Montageanleitung

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Varianten

Futterrohr/Kernbohrung ∅i (mm)optimaler Anwendungsbereich ∅ (mm)max. möglicher Anwendungsbereich ∅ (mm)Futterrohr Wanddicke (mm) SFlansch Standard-Abmessungen (mm)Best.-Bez.Artikelnr.GTIN
800 – 500 – 562□ 170FAG80 A20910910000
1000 – 630 – 762□ 185FAG100 A20910920000
12563 – 900 – 1012□ 205FAG125 A20910930000
15090 – 1120 – 1252□ 225FAG150 A20910950000
200110 – 1620 – 1712□ 280FAG200 A20910960000
250160 – 2100 – 2142Ø 400FAG250 A20910970000
300200 – 2250 – 2502Ø 450FAG300 A20910980000
350225 – 2700 – 3103Ø 500FAG350 A20910983500
400270 – 3200 – 3503Ø 550FAG400 A20910990000

Konfigurator

Anzahl der Rohre:1-5
Innendurchmesser der Rohrstutzen:mm

Edelstahlqualität:

Ihre individuelle Bestellbezeichnung:

Ihre individuelle Artikelnummer:

Auf die Merkliste
Datenblatt downloaden
Ausschreibungstexte: TextWord

Es besteht keine Gewährleistung auf die Realisierbarkeit der von Ihnen eingegebenen Belegungskonstellation. Im Falle einer Anfrage werden wir die von Ihnen gewünschte Belegung nochmals prüfen.