Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Ansprechpartner

Anschlusstrichter

AT110

  • mit axialem Toleranzausgleich
  • einfache Einbindung der Dampfsperre über Klebeflansch
  • stolperfreier Einbau nach DGUV 38 §12a dank Trittschutzeinsatz
  • mit integrierter Libelle zur lagemäßigen Ausrichtung des Anschlusstrichters
Anschlusstrichter mit integriertem Trittschutzeinsatz zum Einbetonieren in die Bodenplatte für die optimale Abdichtung zum KG-Rohr. Zum Ausgleich eines Versatzes (nach dem Betonieren) zwischen Fallrohr und Bodenablauf in jede Richtung.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • DIN 18533 W1.1-E, DIN 18533 W1.2-E
  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • erspart rechteckige Aussparungen und somit aufwändige Nacharbeiten
  • einfache Montage vor Ort
  • gas- und wasserdichte Verbindung mit der Bodenplatte dank integrierter 3-Stegdichtung
  • TPE-Dichtlippen zur Abdichtung zum KG-Rohr
  • Trittschutzeinsatz mit Perforation und Schmutzfangrillen kann während der Bauphase zur Bodenplattenentwässerung verwendet werden
  • Hinterschnitt zur optimalen Fixierung im Beton

Lieferumfang:

  • Spannband
  • Trittschutzeinsatz

Maße:

  • Durchmesser 385 mm
  • für KG-Rohr ∅ 110 mm

Eigenschaften:

  • eingebauter Anschlag im Anschlusstrichter für die exakte Rohrpositionierung
  • 50mm umlaufender Flansch zur Anbindung der Dampfsperre als Klebefolie oder Bitumenschweißbahn

Werkstoff:

  • Trittschutzeinsatz: PP
  • Trichter: ABS/TPE

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht
  • radondicht

Prüfungen/Normen:

  • KG2000-Rohre nach DIN EN 14758
  • KG-Rohre nach DIN EN 1401
Downloads

Prospekte

Montageanleitung

Prüfberichte

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Varianten

Medienrohr ∅a (mm)VPE (Stück)Best.-Bez.Artikelnr.GTIN
1108AT1100827001600