Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Ansprechpartner

Acht neue Auszubildende und 350 Mitarbeiter

Auch in diesem Jahr heißt Hauff-Technik acht junge Menschen in seinem Unternehmen willkommen: Für sie beginnt in diesen Tagen ihr Start in ihr Berufsleben.

In den kommenden zwei bis drei Jahren werden die jungen Menschen sowohl in gewerblichen, technischen als auch in kaufmännischen Berufen ausgebildet. Neben einer Industriekauffrau, einem Maschinen- und Anlagenführer, einer Fachkraft für Lagerlogistik, einem Fachinformatiker für Systemintegration starten dieses Jahr insgesamt drei DHBW-Studenten in den Bereichen BWL-Industrie und Wirtschaftsingenieurwesen ihr Studium in der Firma. Erstmalig bietet Hauff-Technik auch die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik an.

Doch bevor die Ausbildung so richtig beginnt, gilt es für die „Young Professionals“, sich untereinander und die Abläufe im Berufsalltag kennenzulernen. So bekommen die Berufseinsteiger in den ersten Tagen wertvolle Tipps für einen guten Start in ihre berufliche Zukunft.

„Wir sehen es als unsere Verantwortung, den jungen Menschen die Chance für eine fundierte Ausbildung zu bieten und damit den Weg für eine gute berufliche Zukunft zu öffnen“, so Geschäftsführer Dr. Michael Seibold, der die neuen Auszubildenden und Studenten am ersten Tag willkommen heißt und ihnen viel Spaß bei der Ausbildung wünscht.

Dass die Ausbildung abwechslungsreich werden wird, zeigt sich schon beim Blick auf die ersten Tage bei Hauff-Technik:

Am ersten Arbeitstag sind hierzu auch die Eltern der Auszubildenden in die Firma eingeladen. Ihnen wird dadurch die Möglichkeit geboten, ebenfalls einen Blick in das Unternehmen zu werfen und die Ausbilder kennenzulernen. Teil der Firmenvorstellung ist auch eine Werksführung, welche mit einem gemeinsamen Mittagessen im firmeneigenen Restaurant endet.

Aber vor allem die Programmpunkte der nächsten Tage können sich sehen lassen: zahlreiche Schulungen und Fototermine, ein erster JourFixe unter allen Auszubildenden bis hin zu einer Feedback-Runde über die zurückliegende Woche liegen vor ihnen. Ein besonderes Highlight ist dabei der Teambuilding-Tag, welcher in diesem Jahr bei PROTACTICS  in Bopfingen stattfindet. PROTACTICS wurde bereits mehrfach ausgezeichnet mit dem „Werte-Award“ und bietet u.a. Veranstaltungen und Kurse an zur Stärkung des Selbstbewusstseins, Förderung der persönlichen und emotionalen Kompetenz aber dabei auch der respektvolle Umgang miteinander, um eventuell auftretende heikle Situationen souverän meistern zu können.

Derzeit sind insgesamt zwölf Auszubildende und sieben Studierende der Dualen Hochschule bei Hauff-Technik beschäftigt. Mit ihren unterschiedlichen Abschlüssen legen sie ein solides Fundament für ihren späteren beruflichen Werdegang. „Für Hauff-Technik ist die Ausbildung junger und motivierter Menschen sehr wichtig. Sie sind die Zukunft des Unternehmens“, so Personalleiterin Heike Räuber-Schaber. Aktuell läuft die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart im September 2020. Auf unserer unternehmenseigenen Webseite erhalten Sie unter „Karriere“ in kurzen Videosequenzen zu allen aktuellen Ausbildungsberufen zusätzliche Informationen.

Aber auch bei den erfahrenen Kollegen tut sich was: Anfang August 2019 konnte Hauff-Technik insgesamt neun neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen – darunter den 350. Mitarbeiter des Unternehmens.

Hauff-Technik wünscht allen Auszubildenden einen guten Start in ihrem Ausbildungsberuf und allen anderen neuen Mitarbeitern eine gute Einarbeitungszeit.

 

Bildmaterial