Menü öffnen
Suchen
Region (ch)
Produkte
Unternehmen
Ansprechpartner

Neubau des Umspannwerks Meissen

Kabeldurchführungen mit HSI150, HEA, ZVR und HRD

Neubau des Umspannwerks Meissen
Der Dresdner Versorger Energie Sachsen Ost AG Dresden ist der Bauherr dieses neuen Umspannwerks.

Die Aufgabenstellung beim Neubau des Umspannwerks war, die Verbindung mit Kabeldurchführungen HSI150 und Erdungen vom neuen Betriebsgebäude zum Bestandsumspannwerk herzustellen.

Das Bauunternehmen TS-Bau aus Glaubitz wurde nach der Planung durch das Ingenieurbüro Szillat aus Radebeul beauftragt.

Zum Einsatz kamen Kabeldurchführungen HSI150, Erdungen und Ringraumdichtungen.